my hypnotic time

HYPNOSE ERKLÄRT

Hypnose als Heilungsmethode

Hypnose ist ein hochwirksames Behandlungsinstrument und kann präventiv sowie therapeutisch sehr effektiv und vielseitig eingesetzt werden.

 

Wissenschaftlich bereits umfassend belegt, erfreut sie sich als neurologisch fundiertes Hilfsmittel inzwischen immer grösserer Anerkennung und Beliebtheit, zumal positive Veränderungen hier oft schnell geschehen.

In meiner Arbeit setzt ich die Hypnose gezielt ein. Unser Unterbewusstsein ist wie eine große Schatztruhe all unserer Erfahrungen und Erlebnisse, die dort abgespeichert liegen. Mit der direkten Kommunikation mit dem Unterbewusstsein habe ich die Möglichkeit, diese Schatztruhe zu öffnen und somit dir zu helfen Erkenntnis darüber zu erlangen, womit die Ursache deines Anliegens verbunden ist.

 

Durch die Arbeit mit dem Inhalt deiner Schatztruhe werden auch alle deine körperlichen Beschwerden anfangen zu heilen.

Was bewirkt Hypnose?

​Hypnose bewirkt entgegen weitläufiger Meinungen keinen Kontrollverlust. Vielmehr gewinnt man Erkenntnis über die Ursache eines Themas und kann so die gewünschten Veränderungen herbeiführen.

 

Jeder Mensch trägt seinen Heiler bereits in sich. Unter Hypnose kann das vorhandene Potential (re)aktiviert, tief verankert und damit in zukünftige Verhaltensweisen integriert werden.

Hypnose vermittelt - unabhängig vom Thema - auch einen intensiven Entspannungseffekt. Nach einer Hypnosesitzung fühlen sich die Klienten innerlich leichter, freier und vertrauensvoller.

Arten der Hypnose

Eine besondere, auch sehr effektive Variante der Hypnose ist die nonverbale (energetische) Hypnose auf Basis der Techniken von Franz Anton Mesmer (Mesmer-Magnetismus), gelehrt von Prof. Antonio Carreiro (Brasilien).

 

Da der Behandler hier nicht verbal in den Heilprozess eingreift, aktiviert das Unterbewusstsein des Klienten selbst den "inneren Heiler", entwickelt dabei starke Heilkräfte und findet unbeeinflusst vom Hypnotiseur vollkommen eigenständige Wege in die Veränderung - denn dazu ist es durchaus in der Lage.

WICHTIGE HINWEISE

Ich bin qualifiziert und ausgebildet als Hypnose-Master und Hypnose-Coach, verweise jedoch darauf, dass alle meine Anwendungen nicht therapeutischer Natur sind und deshalb keinen Arztbesuch, Therapie oder Medikamente ersetzen!

 

Bitte halten also im Zweifelsfall immer Rücksprache mit Deinem Arzt oder Therapeuten und befolge dessen Anweisungen!

Bringe bei der Behandlung von minderjährigen Kindern bitte immer eine schriftliche Einverständniserklärung aller sorgeberechtigten Personen mit, oder erscheine in Begleitung eines Erziehungsberechtigten.

Kontraindikationen bei Hypnose

Bitte beachte, dass es sogenannte Kontraindikationen gibt, die aus gesundheitlicher Sicht gegen eine Hypnose sprechen können, und bei deren Vorliegen ich um vorherige Rücksprache bitte, weil ich Dich zu Deiner eigenen Sicherheit dann möglicherweise nicht behandeln kann.

 

Diese sind:

·      Psychosen aller Art, Schizophrenie, Manie, sowie bestimmte Arten von Depressionen

·      Starke Persönlichkeitsstörungen

·      Epilepsie und ähnliche Anfallerkrankungen

·      Herzerkrankungen und Erkrankungen des zentralen Nervensystems

·      Kürzlich vorgefallener Herzinfarkt oder Schlaganfall (in den letzten 6  Monaten)

·      Thrombose

·      Bestimmte ADHS-Formen

·      Geistige Behinderung

·      Suchterkrankungen aller Art (Medikamente, Drogen, Alkohol)

·      Einnahme von Psychopharmaka und Dopingmittel wie z.B. Anabolika